Astrologische Seminare

Alle Termine auf Anfrage



Astrologie - Schlüssel zur Selbsterkenntnis - 1

Jeder Mensch erhält zu Beginn seines Lebens ein bestimmtes Muster, daß Talente als auch Aufgaben enthält, die erkannt werden sollen; so ist er aufgefordert, sein Geburtsmuster in vielfältigen Ausdrucksformen in die Welt einzubringen. Das Geburtshoroskop bildet dieses inhaltliche Muster ab. Der Tierkreis als wertfreies Abbildungssystem, ermöglicht anhand der 12 astrologischen Ur-Prinzipien die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen und bewußt zu leben. Im Verlauf des Seminares werden die astrologischen Ur-Prinzipien und die Elemente auf verschiedenen Ebenen umfassend erarbeitet.

Astrologie - Schlüssel zur Selbsterkenntnis - 2

Im folgenden Seminar werden die Inhalte aus A 1 vertieft und durch folgende Aspekte erweitert: Die Häuse-Ebene; Das MC - die Zielidee im Horoskop; Der Dreierschritt: Aszendent - Sonne - MC; die Achsen im Tierkreis - Symbol für Polarität und Ausgleich; Die Lerninhalte der großen Planeten (Saturn, Uranus, Neptun, Pluto) und ihre Aspekte in Kombination mit anderen Planeten; Wertigkeit und Wirkstufen der Planeten-Konstellationen. Im Verlauf des Seminares werden so die astrologischen Ur-Prinzipien mit Hilfe von Meditationen als auch durch die praktische Arbeit mit Beispielhoroskopen umfassend erarbeitet.

Astrologie - Schlüssel zur Selbsterkenntnis - 3

In diesem weiterführenden Seminar werden die Inhalte aus A 2 vertieft und durch folgende Aspekte erweitert: Zeit im Horoskop: Das Solar als aktuelle Jahresaufgabe; Die Septare = die Siebenjahresphasen im Leben des Menschen; Der 7er Rhythmus und seine Bedeutung; Transite - die aktuellen Transite von Saturn, Uranus, Neptun und Pluto in den Häuserachsen; Die Lernaufgabe in der Partnerschaft: Partnerschaftsvergleich - Synastrie und Partnerschafts-Horoskop - Composite; Das Personar und der Arbeitskreis “Personare”. Im Verlauf des Seminares werden die Ur-Prinzipien mit Hilfe von Meditationen als auch durch die praktische Arbeit mit Beispielhoroskopen umfassend erarbeitet.
Der Arbeitskreis “Personare” bildet die 4. Stufe im astrologischen Selbsterkenntnisprozeßes. Über 1 - 2 Jahre wird mit den Horoskopen & Personaren der Teilnehmer - unterstützt durch weiterführende Meditationen - daran gearbeitet, sich in immer tieferen Schichten den Schlüssel zur Selbsterkenntnis zu erarbeiten.


Astrologische Wochenendausbildung
Für Anfänger ohne Vorkenntnisse

Jeder Mensch erhält zu Beginn seines Lebens ein bestimmtes Muster, das Talente als auch Aufgaben enthält, die erkannt werden sollen; so ist er aufgefordert, sein Geburtsmuster in vielfältigen Ausdruckdformen in die Welt einzubringen. Das Geburtshoroskop bildet dieses inhaltliche Muster ab. Der Tierkreis als wertfreies Abbildungssytem ermöglicht anhand der 12 Urprinzipien, die potentiellen Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen und bewußt zu leben.
Im Verlauf von 12 Wochenend-Seminaren wird ein umfassendes Wissen der astrologischen Urprinzipien nicht nur auf der intellektuellen Ebene erarbeitet, sondern auch durch eigene Erkenntnisse mittels der Tierkreismeditationen vertieft; denn nur der lebendige Erfahrungsbereich der Urprinzipien im eigenen Inneren gibt uns auch die Mäglichkeit, später eigenständig Beratungen durchzuführen. Das gesamte Lehrmaterial der Einzelseminare Astrologie - Schlüssel zur Selbsterkenntnis 1 - 3 kommt komplett zum Tragen, ebenso wie die Trancen oder auch Traumreisen, die jedes Prinzip in der eigenen Seele lebendig werden lassen, so dass am Ende der Ausbildung eigene astrologische Erkenntnisse zur Anwendung gebracht werden können.
Wenn Sie bereit sind, sich auf den Kosmos in Ihnen einzulassen und sich angesprochen fühlen, dann rufen Sie mich an, damit wir Detailfragen im gemeinsamen Gespräch klären können.